Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Elternbeirat im Schuljahr 2017/18Elternbeirat im Schuljahr 2017/18

Für jeden ist etwas dabei - individuell und differenziert lernenFür jeden ist etwas dabei - individuell und differenziert lernen

Erinnerung an den Tag, Spuren hinterlassen...Erinnerung an den Tag, Spuren hinterlassen...

Lernen mit allen Sinnen - Kuchenbuffet des ElternbeiratsLernen mit allen Sinnen - Kuchenbuffet des Elternbeirats

Gemeinsam geht es besser - BewegungsparcourGemeinsam geht es besser - Bewegungsparcour

Vorsitz: Markus Schindler

Stellvertreterin: Andrea Friedl

Schriftführerin: Nancy Haase

Kassier: Tanja Baumann

 

weitere Mitglieder:

Brigitte Kindsmüller

Andrea Ostermayr

Maria Drewlo

"Tag der offenen Tür" im Schuljahr 2015/16 -

Eltern erleben mit ihren Kindern deren Schule

Am Samstag, 28. Februar 2016 kamen die Kinder zu einem zusätzlichen Schultag an ihre Schule. Mit dabei waren Eltern, aber auch Geschwister und Großeltern. Sie alle durften miterleben, wie die Kinder tagein, tagaus an der Grundschule in Obersüßbach arbeiten. Und das bedeutete: MITarbeiten bei den 8 Aktionen, die die Lehrerinnen anboten. Etwas theoretischen Hintergrund zu den verschiedenen Methoden hingen in den Zimmern. Aber offensichtlich war eines allen Teilnehmern/innen wichtig: LEARNING BY DOING!

Alle konstruierten und bauten fleißig sowie kreativ mit!Alle konstruierten und bauten fleißig sowie kreativ mit!* Der Tag begann mit Gute-Laune-Musik und einem gemeinsamen "Boogie" auf dem Pausenhof.

* Im Klassenzimmer der Klasse 1 wurde ein "Lernweg" gegangen und der Buchstabe F Schritt für Schritt erarbeitet.

* Im Klassenzimmer der Klasse 2 gab es eine Lernwerkstatt zum Bauen und Konstruieren von Türmen.

* Im Computerraum wurde gezeigt, wie Medienerziehung aussehen kann mit der Leseförderplattform Antolin und dem Mathepiraten.

* In der Mehrzweckhalle gab es viel "Äkschn" beim Bewegungsparcour.Stets mit Gleichgewicht balancieren...Stets mit Gleichgewicht balancieren...

* Im Klassenzimmer der Klasse 4 gab es Übungsstationen, um die Sinne zu testen.

* Im Werkraum wurde selbstständiges Arbeiten mit Anleitung gefördert und ein Hase gefaltet.

* Fertig! Selbstständig geschafft!Fertig! Selbstständig geschafft!In der Schülerbücherei gab es einen Arbeitsplan, der zu Leseübungen quer durch die Schule anleitete.Lesepuzzle in unterschiedlichen SchwierigkeitsstufenLesepuzzle in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen

Während und nach den 1,5 Stunden intensiven Arbeitens wurde das Buffet des Elternbeirats sowie deren Bücherausstellung gewürdigt. Außerdem luden die Stehtische zum Gedankenaustausch zwischen den Eltern ein. Gegen Mittag gingen alle mit neuen Eindrücken und Erfahrungen zufrieden heim. Am nächsten Schultag meinten die Viertklässler einstimmig: Für einen "Tag der offenen Tür" würden sie gerne wieder einen zusätzlichen Lerntag in der Schule verbringen!

 

 

Die Internetseite der Grundschule wird überarbeitet und enthält daher keine aktuellen Informationen!!!

 

Bei witterungsbedingten Schulausfällen lesen Sie bitte auf der Homepage des Schulamtes Landshut (www.schalandshut.de) nach.

Selbstverständlich stehen wir weiterhin im Sekretariat zu Ihrer Verfügung.