Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Jedes Kind ist anders, Lerntheken und Wochenpläne nutzen diese  UnterschiedeJedes Kind ist anders, Lerntheken und Wochenpläne nutzen diese Unterschiede

Jedes Kind hat seinen Platz.Jedes Kind hat seinen Platz.

Alltag in der Kombiklasse: VielfaltAlltag in der Kombiklasse: VielfaltKombiklassen

Kombiklassen sind Klassen, in denen mindestens zwei Jahrgänge gemeinsam unterrichtet werden. Dieses gemeinsame Lernen wird auch JÜL ("jahrgangsübergreifendes Lernen") genannt.

In den Schuljahren 2010/11 bis 2013/14 unterrichteten wir in Kombiklassen. Anfängliche Bedenken, die Kinder hätten im Vergleich zu anderen Schülern/innen Nachteile beim Übertritt an weiterführende Schulen, konnten zerstreut werden - sowohl in der Literatur als auch aus unserer Erfahrung lässt sich kein wesentlicher Unterschied herausfinden.

Differenzierung, individuelles Lernen, Inklusion, miteinander und voneinander lernen, ... die modernen Schlagworte der derzeitigen pädagogischen Diskussion sind in einer Kombiklasse notwendige und sinnvolle Realität. Von den Kindern wird viel Eigeninitiative gefordert und selbstständiges Arbeiten zum Beispiel mithilfe eines Wochenplans ist Alltag.

Dass trotz aller Vielfalt die Unterrichtsinhalte des Lehrplanes erfüllt werden, ist eine große Herausforderung, die bei uns von allen Lehrkräften mit großem Engagement, solider Fachkompetenz und gegenseitiger Unterstützung angenommen wird.

Immer wieder müssen besondere Wege in der Organisation und der Unterrichtsgestaltung gewählt und ausprobiert werden, um allen Kindern gerecht zu werden: Lerntagebuch, Referat, Helfersystem, Lerntheke, Selbstkontrolle, Lernen lernen, ... unsere Schüler/innen bekommen das, was sie laut Maria Montessori schon lange von uns verlangen:

"Hilf mir, es selbst zu tun!"

Mit der derzeitigen Schüleranzahl pro Klasse ist es nicht sinnvoll, Kombiklassen zu bilden. Heterogen sind die Klassen jedoch auch ohne Jahrgangsmischung! Die Erfahrung mit den Kombiklassen hilft uns hierbei, die Kinder nicht "im Gleichschritt" zu unterrichten, sondern auf ihre individuellen Voraussetzungen einzugehen und diese zu fördern.

 

 

Die Internetseite der Grundschule wird überarbeitet und enthält daher keine aktuellen Informationen!!!

 

Bei witterungsbedingten Schulausfällen lesen Sie bitte auf der Homepage des Schulamtes Landshut (www.schalandshut.de) nach.

Selbstverständlich stehen wir weiterhin im Sekretariat zu Ihrer Verfügung.